Ziliarmuskel

Der Ziliarmuskel (Corpus ciliare), auch als Strahlen- oder Zilarkörper bekannt, ist ein ringförmiger Muskel, der sich hinter der Hornhaut und vor dem Glaskörper befindet. Über die verbindenden Zonulafasern kann der Ziliarmuskel die Forn der Augenlinse ändern und so die Brechung des Lichts verändern. Damit ist eine dynamischen Anpassung des Auges an verschiedene Objektentfernungen möglich (Fernsicht oder Nahsicht).